Neue Zahlungsmethoden braucht das Land

In den letzten Monaten drängen immer mehr Anbieter von mobilen und digitalen Zahlungsmethoden (nicht Mitteln, also nicht BitCoin oder Ripple) auf den Markt. Zu den drei spannendsten gehören zwei per Mail, sowie einer per Mobile Lösung (neben iZettle bieten dies aber auch PayPal here, Square, Streetpay, Payleven und SumUp an):

Ich habe die drei subjektiv spannendsten herausgepickt:

  1. Square Cash (https://square.com/cash)
  2. Google Wallet (http://www.google.com/wallet)
  3. iZettle (https://www.izettle.com)

Square Cash

Mit Square Cash können Nutzer Geld einfach per E-Mail verschicken – bis jetzt allerdings ist der Service noch „Invite only“.  Bis jetzt ist der Dienst nur „invite only“ – jemand muss Dich bezahlen mit Square Cash um eine Einladung zu erhalten. Das funktioniert folgendermassen:

  1. Schreibe eine E-Mail und setze die Empfänger-Adresse in das Empfänger-Feld ein.
  2. Setze pay@square.com in CC.
  3. Gib eine Summe in die Betreff-Zeile ein. Zum Beispiel „CHF50“.
  4. Verschick die E-Mail.

Google Wallet

Wer die neue Funktion hat, findet beim Gmail-Dienst im Menü dafür ein Dollar-Symbol „$“. Ein Klick darauf und es öffnet sich ein Dialogfenster, um die Summe einzugeben. Danach schickt man es ab. Sofern das Geld aus dem eigenen Wallet-Guthaben stammt oder man eine Kontoverbindung verknüpft hat, ist dies gratis. Per Kreditkarte kostet es zwischen 2,9 Prozent oder ca. 0,30 US Cents Gebühren.

iZettle

Der Mobile-Payment-Dienstleister iZettle funktioniert wie seine Mitbewerber Square oder Streetpay: Mithilfe eines Kartenlesegeräts für das Smartphone kann man Zahlungen annehmen oder tätigen. Bisher konnten dies allein gewerbliche Nutzer via Kartenleser und Payment-Dienst in Anspruch nehmen (so gesehen diesen Mai in London im Taxi), doch seit gestern steht iZettle auch für Privatpersonen zur Verfügung. „Von jetzt an kann jeder, der etwas verkaufen möchte, den Mini-Chipkartenleser nutzen – vom Flohmarktverkäufer zum  Babysitter oder dem Nachhilfelehrer.

Infografik

Spannend dazu auch die folgende Infografik: (Quelle hier)

The Rise of Mobile Payments
The Rise of Mobile Payments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s