Zeit statt Zeug

Für einmal etwas sehr un-unternehmerisches, oder vielleicht doch nicht? Denn heute bin ich über eine Seite gestolpert, deren Ideen, Umsetzung und Ziele ich sehr schön finde: www.zeit-statt-zeug.de

Zeit statt Zeug Screenshot

Worum geht es? Schon Erich Fromm wusste: Sein ist wichtiger als Haben. Kostbarer als mehr „Zeug“ ist was? Genau, das Gut, welches wir momentan nicht mehr zu haben scheinen: Zeit. Die sympathische Aktion aus Deutschland „Zeit statt Zeug“ gibt Ideen für Zeitgeschenke. Statt ein Kochbuch zu verschenken, kann man ja gemeinsam kochen, oder wie wäre es mit einem gemeinsamen Strickabend (Freunde von mir haben gerade letzthin angefangen zu häckeln, scheint ein Trend zu sein) statt dem nächsten Gegenstand, der im Regal verstaubt? Im Angebot stehen ausserdem ein Fahrradreperaturworkshop, eine Nähmaschineneinführung, gemeinsam kochen, lesen oder spatzieren.

Die Online-Plattform zeit-statt-zeug.de ist wie ein normaler Online-Shop aufgebaut  – mit einem großen Unterschied: Statt Standard-Geschenken kann der User gemeinsame Zeit verschenken. Wer ein Geschenk ausgesucht hat, kann eine Karte erstellen (ein paar Designs stehen zur Auswahl) und danach kann man diese einfach per E-Mail versenden. Damit das Ereignis nicht wie andere Gutscheine uneingelöst in einer Schublade verschwindet, wird gleich ein Termin mit verschickt – et voilà.

Gemäss den Initianten möchte „Zeit statt Zeug“ auch über das Weihnachtsfest hinaus zu „anderem Schenken“ anregen. Eine kontinuierliche Aktualisierung der Ideen ist deshalb bereits in Planung.

Was denkt Ihr dazu? Feedback welcome!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s