about.me – die Visitenkarte im Netz

Mit about.me hat man innert 15 Minuten eine eigene Visitenkarte mit allen Sozialen Netzdiensten erstellt. Der Dienst ist schnell und intuitiv, daher verzichte ich auf die detaillierte Auflistung der Abläufe: Facebook und Twitter Connect erstellen schnell die Stammdaten, man hat seine eigene Vanity URL (zB about.me /VornameNachname) oder kann die eigene Domain darauf weiterleiten (was ich mit www.rogerbasler.ch tue).

Was kann about.me?

Ein grosses Profil- oder Stimmungsbild und eine Kurzbio, sowie Kontaktmöglichkeiten und alle Social Media Links (oder eigene Links) runden die Visitenkarte im Netz ab. Wer eingeloggt ist kann auch einsehen wie oft die eigene Seite aufgerufen wurde, man kann Komplimente verteilen und mit dem Adressbuchabgleich sehen, wer schon eine eigene Seite im Netz hat.

Die Vorteile von about.me sind:

  • Schnell erstellt dank Facebook/Twitter Connnect
  • Smartphone optimiert oder Apple App
  • Hintergrund selbst gestaltbar (auch instagram integrierbar)
  • Kurz-Text (Bio, wer bin ich, was mach ich) mit Links möglich
  • Tags zu Themen anlegen
  • Verknüpfung zu den eigenen Social Diensten (Facebook, Google+,..)
  • Share Button zu den wichtigsten Social Diensten
  • E-Mail Button
  • Kostenlose Visitenkarten (nur der Versand kostet)

Für wen bringt eine Visitenkarte im Netz etwas?

Gerade für Handwerker oder Ärzte, Künstler und Selbständige eine tolle, schnelle Sache. Viele Ärzte und Künstler verzichten nach wie vor auf eine eigene Praxis-Homepage. Wer zumindest mit einer Visitenkarte im Web vertreten sein will oder all seine Dienste an einen Punkt bringen will, ist mit about.me gut beraten. Obwohl der Dienst vor allem dazu dient, weitere Präsenzen im Netz gebündelt zu präsentieren, kann about.me auch einfach nur für eine drei Sätze umfassende Kurzdarstellung im Netz dienen und alle sozialen Profile oder Kontaktmöglichkeiten zusammenführen. Ideal also für selbständige Personen und Kleinunternehmer.

Noch mehr Infos gibts hier: http://www.itespresso.de/2014/03/09/nutzen-sie-das-internet-fuer-ihre-bewerbung/

Screen Shot about me

Advertisements

Ein Gedanke zu “about.me – die Visitenkarte im Netz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s